Startseite | Impressum | Kontakt

Die Praxis

Regulationsmedizin ist der Überbegriff für Methoden, die den Organismus dabei unterstützen, das Gleichgewicht in körperlicher, seelisch-geistiger, energetischer Hinsicht wieder herzustellen.

Die Grundidee besteht darin, daß Krankheitssymptome nicht bekämpft oder unterdrückt, sondern der Organismus bei seiner Abwehrarbeit unterstützt werden soll.

Das Anwendungsgebiet erstreckt sich somit von akuten bis zu chronischen Verläufen, ohne spezielle Indikationen. Gerade bei chronischen Krankheiten setzt man dadurch erst wieder den entscheidenden Impuls in Richtung Heilung, diese muss schliesslich immer im Tier selbst stattfinden, was durch die alte Weisheit von Hippokrates verdeutlicht wird:
"medicus curat, natura sanat" (Der Arzt kuriert, die Natur heilt)